WordPress-Seite während der Erstellung unsichtbar machen

Wenn Sie mit Ihrer WordPress-Webseite starten, dann möchten Sie sicher nicht, dass die Seite schon im Internet gesehen werden kann. Zuerst möchten Sie in Ruhe das Theme gestalten, einige wichtige Seiten anlegen, wie das Impressum oder die „Über mich“-Seite, und schon einige Beträge schreiben.

Wenn Sie Ihre Seite bei WordPress.com pflegen ist das ganz einfach.
Sie aktivieren in den Einstellungen bei Lesen die Einstellung: „Meine Webseite soll nicht öffentlich sein. Nur für mich und Benutzer sichtbar, die ich auswähle.“

Seite verbergen

Wenn Sie WordPress bei einem Webhoster, wie z. B. Strato oder host europe, installiert haben, gibt es diese Einstellung nicht. Dort müssen Sie ein Plugin installieren. Beliebt ist das Plugin WP maintenance mode.

maintenance mode plugin

Sie können das Plugin herunterladen und dann über die Plugin-Funktion in WordPress installieren und den Wartungsmodus aktivieren.  Dann können Sie z. B. Text und Farben der eingeblendeten Seite anpassen und festlegen, wer die Seite sehen darf, in diesem Fall nur die Administratoren.
Jetzt können Sie in Ruhe Ihre WordPress-Webseite anlegen. Wenn Sie fertig sind müssen Sie nur noch den Wartungsmodus deaktivieren und jeder kann Ihre neue Webseite sehen.

6 Kommentare zu “WordPress-Seite während der Erstellung unsichtbar machen

  1. Danke für diesen Beitrag ! – Ist sehr wichtig für mich, da ich selber meine eigene Seite aufbauen möchte, aber noch sehr unerfahren bin. Aber so konnte ich meine Seite in den Wartungszustand versetzen und kann in Ruhe an meiner Homepage arbeiten.

    1. Hallo Felix, das kann ich dir nicht sicher beantworten, aber mein Vermutung ist, dass das nicht geht. Also: schnell das wesentliche fertigstellen und dann ab damit ins Netz.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *