Tipp: Unerwünschte Seite auf neuem Tab in Firefox entfernen

Kennen Sie das? Man installiert eine neue heruntergeladenen Software und plötzlich taucht auf der Startseite und beim Erstellen eines neuen Tabs eine unerwünschte Seite eines Anbieters mit Werbeangeboten auf. Diese Art von Schad-Software nennt man Browser-Hijacker.
Das Ändern der Startseite kennt man meist (Menü EXTRAS/  Einstellungen/Allgemein).
Das Ändern des Inhaltes eines neuen Tabs ist ein wenig versteckt.
So geht es:

  • Geben Sie in die Adressleiste des Browsers about:config ein.
  • Lesen Sie die Warnung die nun angezeigt wird und klicken Sie dann auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen“.
    ss1 

  • Die Einträge sind alphabetisch geordnet. Rollen Sie nach unten oder geben Sie in das Feld Suchen browser.newtab.url oder den Anfang davon ein, ein, dann werden die Einträge gefiltert.
    ss2
  • Klicken Sie den Eintrag mit der rechten Maustaste an und klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Sie können nun in das Eingabefeld im neuen Fenster eine beliebige Internetadresse ein, z.B. http://google.de ein.  Damit die Übersicht der häufigsten aufgerufenen Seiten angezeigt wird, geben Sie about:newtab in das Eingabefeld ein.
    ss3
  • Klicken Sie abschließend auf OK und schließen sie das Browser-Tab.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *